Nach fast 3 Jah­ren Pau­se durf­ten sich die Schü­ler der Sekun­dar­schu­le Hugo Stern wie­der über Fuß­ball­tur­nie­re freu­en. Zum Auf­takt lud der DFB zu einem Klein­feld­tur­nier ein. Die 12 Schul­mann­schaf­ten aus dem gesam­ten Gebiet West­fa­lens von Dort­mund bis Pader­born tra­fen sich kurz vor den Som­mer­fe­ri­en in Geseke.

Im neu­en Modus ohne Schieds­rich­ter, Spie­le­ran­zahl 6:6 und klei­nen Spiel­fel­dern durf­ten sich 14 Mann­schaf­ten mes­sen. Unser Team spiel­te in der Grup­pe A gegen die Schul­mann­schaf­ten aus Gese­ke, Mesche­de, Wicke­de, Mars­berg, Hal­le (West­fa­len) und Ense. Unse­re Mann­schaft zeig­te nach 2 Auf­takt­nie­der­la­gen gro­ße Cha­rak­ter­stär­ke und ver­lor im Anschluss kein Spiel mehr. Beson­ders spek­ta­ku­lär war die Par­tie gegen Wicke­de, nach einem 0:3 Rück­stand dreh­te das Team in 5 Minu­ten das Spiel zu einem 4:3 Sieg. In der letz­ten Par­tie gegen Olsberg/Bestwig (Gr.B) stand erneut ein ver­dien­ter 5:2 Sieg. Beson­ders sehens­wert war der Weit­schuss in den Win­kel von Niklas. Eben­falls im Team waren Ben, Jan­nes, Mar­lon, Kristers, Tim, Leon, Mica und Marvellous.

Kurz vor den Herbst­fe­ri­en 2022 stan­den die Qua­li-Tur­nie­re im Kreis Soest an. In den Wett­kampf­klas­sen III (pri­mär Jahr­gang 7–8) und WK II (Jahr­gang 9–10) spiel­ten wir im Modus 11:11 auf Groß­feld. Die Tur­nie­re für die Schul­kreis­meis­ter­schaf­ten fan­den auf Kunst­ra­sen in Gese­ke und Rüt­hen statt. Auch dort konn­ten wir sehr erfreu­li­che Ergeb­nis­se erzie­len und jeweils den 2. Platz hin­ter dem FSG aus Rüt­hen bele­gen. Mit Sie­gen gegen die Mann­schaf­ten aus War­stein, Erwit­te und Gese­ke (2x) war es schon eine Über­ra­schung, dass die bei­den ers­ten Plät­ze jeweils nach Rüt­hen gin­gen. In Gese­ke (WK III) tra­fen für unser Team Niklas, Gio­na und Mica.

Auf dem Sport­ge­län­de des TSV Rüt­hen (WK II) erziel­ten der „Schnel­le“ Luc und Lukas die 6 Tore für unse­re Schul­mann­schaft, letz­te­rer traf mit einem sehens­wer­ten Frei­stoß zum 3:1 Sieg gegen Gese­ke. Damit hat­te der sehr erfolg­rei­che Mix der Jahr­gän­ge 2007 & 2008 sei­nen letz­ten gemein­sa­men Auf­tritt für unse­re Schu­le, ehe uns die meis­ten im kom­men­den Som­mer ver­las­sen wer­den. In Rüt­hen spiel­te unser Team mit Max und Nils (Tor­wart), Luis, Jan, Luca, Lukas, Tim, Phil­ipp, Luc, Jonas (10), Paul, Jacob, Hen­rik, Visakan und Jonas (9). Ein beson­de­rer Dank gilt den ehren­amt­li­chen Schieds­rich­tern Mar­lon und Luis. Auch dies­mal hat es viel Spaß gemacht. End­lich rollt der Ball wieder!