Wir freu­en uns sehr, dass unser gemein­sa­mes Pro­jekt zum Wel­ler­man-Song fer­tig ist.

Im Janu­ar hat­te unse­re Schul­so­zi­al­ar­bei­te­rin Pia Pan­nen­bä­cker die Idee, die Schü­le­rin­nen und Schü­ler trotz des Distanz­un­ter­richts digi­tal zusam­men­kom­men zu las­sen. Gemein­sam mit dem Musik­pro­du­zen­ten Patrick Holub­ek orga­ni­sier­te sie mit tat­kräf­ti­ger Unter­stüt­zung eini­ger Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen die­ses Pro­jekt. Das Ziel war, dass Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie Lehr­kräf­te die­sen mitt­ler­wei­le bekann­ten Chan­ty in Bild und Ton gestal­ten. Die dadurch ent­stan­de­nen Vide­os und Gesangs­spu­ren füg­te Patrick Holub­ek zu einer Film- und Gesangs­col­la­ge zusam­men. Ins­ge­samt nah­men 25 Schü­le­rin­nen und Schü­ler und 17 Lehr­kräf­te an die­sem Pro­jekt teil. So haben wir es geschafft, trotz des stän­di­gen Abstands etwas gemein­sa­mes zu schaffen.

Das Video zeigt: Gemein­sam sind wir stark und bunt (Grün­dungs­mot­to der Schule)

Ein beson­de­rer Dank geht an Pia Pan­nen­bä­cker, Patrick Holub­ek, Julia Sta­chowicz, Ste­fan Schlen­ke und Mat­thi­as Schmidt.

Hier geht es zu unse­rem Wellerman-Song