Lie­be Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab nächs­ter Woche, Mon­tag 19.04.2021, fin­det wie­der für alle Jahr­gän­ge Wech­sel­un­ter­richt wie vor den Oster­fe­ri­en statt. Der Unter­richt fin­det nach dem Stun­den­plan der A‑Woche statt. Am Mon­tag star­tet die Grup­pe 2 mit dem Prä­senz­tag, am Diens­tag Grup­pe 1.

Die Mög­lich­keit der Not­be­treu­ung für die Jahr­gän­ge 5 und 6 an den Distanz­ta­gen besteht wei­ter­hin. Bit­te mel­den Sie sich umge­hend im Sekre­ta­ri­at, wenn Sie die­se benö­ti­gen. Bit­te fül­len Sie auch die­ses For­mu­lar aus und las­sen Sie es dem Sekre­ta­ri­at zukommen.

Wie Sie der Pres­se ent­neh­men konn­ten, gilt nun für Schü­le­rin­nen und Schü­ler, für Lehr­kräf­te und wei­te­re Mit­ar­bei­ter der Schu­le eine Test­pflicht. Pro Woche sind 2 Selbst­tests vor­ge­se­hen, die in der Schu­le durch­ge­führt wer­den müs­sen. Alter­na­tiv ist es mög­lich, die nega­ti­ve Tes­tung durch eine Test­stel­le (Bür­ger­test) nach­zu­wei­sen, die höchs­tens 48 Stun­den zurück­liegt. Ein nega­ti­ves Test­ergeb­nis ist die Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me am Präsenzunterricht.

Schau­en Sie sich die  Anlei­tung  des aktu­el­len Tests mit Ihrem Kind im Vor­feld an. Das erleich­tert uns dann die Durch­füh­rung in der Schule.

Bereits in der letz­ten Pha­se des Distanz­ler­nens haben wir ver­ein­zelt Tablets aus­ge­lie­hen. Dies ist auch jetzt für die Distanz­pha­sen wie­der mög­lich. Bit­te mel­den Sie sich per Mail bei IT@sekrue.de , soll­te bei Ihnen der Bedarf bestehen. Wir möch­ten Sie bit­ten, Ihren Bedarf kurz zu begründen.

Wir freu­en uns sehr, dass nun die in den Oster­fe­ri­en instal­lier­ten Luft­fil­ter­ge­rä­te in allen Klas­sen­räu­men zum Ein­satz kom­men kön­nen und wir alle Schü­le­rin­nen und Schü­ler in der Schu­le begrü­ßen können.

Bes­te Grüße
Eva Tap­pe