Kontakt

Sekundarschule Rüthen

Schlangenpfad 15

59602 Rüthen

Sekretariat Petra Schmücker

Tel. 02952/1683

Stellenangebote

Zu den Stellenangeboten

 

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen:

Private Sekundarschule Rüthen
Schulleiterin Brigitte Werner

oder Schulträgerverein Rüthen
Vorsitzender Dr. Hans-Günther Bracht

Schlangenpfad 15
59602 Rüthen

Für Vorabanfragen rufen Sie bitte an Tel. 0 29 52 / 16 83
oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Informationsmaterial

Die Schulform Sekundarschule

Infomaterial des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW


Unser Konzept zur  Inklusion

"Gemeinsam verschieden lernen"


DFB - Projekt

SPORT » DFB - Projekt

 

Starker Auftritt der DFB-Kicker am 9. März 2017 in Brilon

Die DFB-Kicker der Privaten Sekundarschule Rüthen hatten ihren ersten offiziellen Auftritt im Schuljahr 2016/17. Beim DFB-Hallenturnier in Brilon am vergangenen Donnerstag absolvierten unsere Talente fünf Partien ohne Niederlage. Dies gelang sonst nur der stärksten Mannschaft vom Reismann-Gymnasium aus Paderborn (NRW-Sportschule). Das gut organisierte Turnier wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausgetragen. Ein Turniersieger wurde nicht gekürt, die Talentsichtung stand im Vordergrund. Der DFB wurde von Hans Danner, dem Nachwuchskoordinator in OWL, vertreten.

 

 

 

 

Das Rüthener DFB-Team spielte mit Lennart Belda, Sam Bäumer, Diana Hoer, Moritz Budde, Maurice Lira, Drian Gashi, Tim Linnhoff untere R.:Paul-Luca Halberschmidt, Adrian Gashi, Leon Gashi, Simon Authmann, Nikita Senger und Jamie Meyer.

Zum Auftakt spielten wir gegen den Gastgeber, das Petrinum Gymnasium Brilon, und gewannen in einer spannenden Partie mit 4:3. Die Tore erzielten Lennart Belda (2x), Leon Gashi und Paul-Luca Halberschmidt. Schon im zweiten Spiel trafen wir auf den großen Favoriten aus Paderborn, der mit dem SC Paderborn kooperiert. In diesem Spiel gingen wir überraschend schnell mit 2:0 in Führung durch Tore von Lennart Belda und Drian Gashi, bevor das Reismann-Gymnasium verdientermaßen zum 2:2 ausgleichen konnte. Im Anschluss spielten wir gegen die bis dato souverän aufspielende Sekundarschule Olsberg. Gegen die körperlich starken Olsberger gewannen wir in unserem stärksten Auftritt mit 4:2. Die Treffer erzielten Lennart Belda (3x) und Leon Gashi.

Durch die starken Ergebnisse avancierten wir plötzlich zum Favoriten und mussten nun gegen eine sehr aufmerksame Mannschaft des Gymnasiums Warstein antreten. Die schwer umkämpfte Partie endete nach langem Rückstand 1:1 Unentschieden (Tor: Lennart Belda). Im letzten Spiel gegen das Benediktiner Gymnasium Meschede konnten wir leider erneut nicht die zahlreichen Torchancen nutzen und so gerieten wir wieder in Rückstand, bevor kurz vor Spielende Paul-Luca Halberschmidt zum 1:1 Remis ausgleichen konnte.

Das Gesamtfazit ist kurios, als klarer Außenseiter spielten wir plötzlich groß auf und mussten uns fast ärgern, dass wir nicht mehr Spiele gewannen. Dennoch ein komplett positives Resümee mit viel Lob an das ganze Team. Erstmalig nahmen wir an einem Turnier teil ohne eine einzige Niederlage!

Allen ein dickes Lob!

Robert Eri


Zwei DFB-Turniere zum Abschluss des Schuljahres 2015/16

In den letzten 2 Schulwochen gab es für die DFB-Kicker der Sekundarschule zwei spannende DFB-Schulturniere mit Mannschaften aus Bielefeld, Paderborn, Soest, Warstein, Lippstadt, Geseke und weiteren Orten aus der Region.

Zum  Auftakt ging es nach Geseke auf das tolle Vereinsgelände am Rabenfittich. In allen Spielen konn ten unsere Rüthener Kicker sich mit gewohnt größeren Gegnern messen. Dennoch spielte unser Team mutig auf und konnte wie Island bei der EM auch mal die „Großen“ ärgern. In den Partien auf Rasen und Kunstrasen mit der RS Augustdorf, dem Gymnasium Lippstadt, der Sekundarschule Nieheim, dem Gastgeber Antonianum Geseke und der HS Schmallenberg gelang uns zwar nur ein Sieg, dieser aber im moralisch wichtigen letzten Spiel. Den goldenen Treffer zum 1:0 gegen Schmallenberg erzielte Maurice Lira nach guter Vorarbeit von Lennart Belda und Leon Gashi. Souveräner Turniersieger wurde die Schule aus Bielefeld mit diversen Nachwuchsspielern der Arminia.

Das zweite Turnier fand beim TSV Rüthen statt. Die Sekundarschule ging als Gastgeber ins Rennen und überraschte in der  1. Partie gegen das Aldegrever Gymnasium Soest mit einem 1:1. Beim letzten Aufeinandertreffen hatte noch Soest mit 10:2 Toren die Nase vorne. Nun hatte sich unser Team aber deutlich weiter entwickelt und sich selbst mit dem Führungstreffer von Alexander Jaeschke belohnt. Die zweite Partie gegen die körperlich deutlich überlegene Mannschaft aus Neheim endete ebenfalls Remis. Allerdings hatten die Partien viel Kraft gekostet so dass in den letzten Spielen gegen das Gymnasium Warstein und die Lise-Meitner RS Paderborn die Überlegenheit der Gäste anerkannt werden musste. Das Turnier gewann am Ende auch verdient Paderborn vor Warstein.

Das Fazit lautet: Als krasser Außenseiter nähern wir uns immer mehr den „Großen“.

In der Defensive arbeiteten Luan Gashi, Nils Hecker, Maurice Lira, Drian Gashi und Nikita Senger vorbildlich. Über Außen überzeugten Leon Gashi, Sam Bäumer, Simon Authmann und Diana Hoer. Diana präsentierte zum wiederholten Male das einzige Mädel im Teilnehmerfeld. Im Zentrum setzten Lennart Belda, Moritz Budde und Alex Jaeschke wichtige Akzente. Als Torhüter konnten in den beiden Turnieren Dustin Rettig, Timothy Senger und Moritz Budde ihr Können beweisen.

Ein großes Lob gab es von allen Teilnehmern für die gute Turnierorganisation. Wir bedanken uns auch bei allen Eltern und Schülern, die so vorbildlich geholfen hatten, sowie bei den Schiedsrichtern der Klassen 9a, 9b und 9c der Maximilian-Kolbe Schule.

Robert Eri


Fußball-Talentförderung in Rüthen

Sekundarschule wird DFB-Partnerschule, Trainer Robert Eri

Feier am 29.10.2015 mit Manfred Deister Vizepräsident des FLVW

Bild des Monats

Phantasietiere

Melissa Rosenberg 5b


 

Termine

Herbstferien

23.10. - 04.11.2017

Mo/Di 06./07.11.2017 8a/8b

Auswertung der Potenzialanalyse

in der Schule

Schulpost

Aktuelle

Schulpost 4/2016/17 lesen

Schulpost 3/2016/17 lesen

Schulpost 2/2016/17 lesen

Schulpost 1/2016/17 lesen

Schulpost 3/2015/16 lesen

Schulträger

Hier finden Sie Informationen zu unserem Schulträger und dem Schulförderverein.

(Links öffnen sich in einem neuen Fenster)